BIOGRAPHIE

 

geboren am 16.04.1969 in Lilienfeld

1987 – 1995        
Medizinstudium an der Universität Wien

1995       
 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

1995 – 1999        
Ausbildung zur „Ärztin für Allgemeinmedizin“ in der Lehrpraxis
bei Prof. Dr. M. Krötlinger in Traisen und am Landesklinikum St. Pölten

1999 – 2004        
Ausbildung zur „Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin“ am Landesklinikum St. Pölten

seit 2004             
Oberärztin an der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am
Landesklinikum St. Pölten

seit 2011             
Leitende Oberärztin der Schmerzambulanz am
Landesklinikum St. Pölten

 

Zusatzausbildungen:

1999  
Notarztdiplom

2004  
ÖÄK-Diplom Komplementäre Medizin Akupunktur

2009  
Master of Science Interdisziplinäres Schmerzmanagement (Donau- Universität Krems); Thema der Masterthesis: „Polypharmazie in der Behandlung des chronischen Schmerzpatienten“

2010  
ÖÄK-Diplom Spezielle Schmerztherapie

2011  
Akademisch geprüfte Ärztin für Medizinische Hypnose (Med. Uni Wien);
Thema der Abschlussarbeit: „Neurophysiologische Korrelate hypnotischer Analgesie“

 

Mitgliedschaften:

Mitglied der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG)

Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI)

Mitglied der Österreichischen – Wissenschaftlichen Ärztegesellschaft für Akupunktur (ÖWÄA)


Seit 2011
Mitarbeit in der Sektion Schmerz der ÖGARI