Leistungsangebot


Ausführliches ärztliches Gespräch und Erstellung eines Therapiekonzeptes

Kooperation mit anderen Fachärzten (Neurochirurgen, Orthopäden, FA für Physikalische Medizin, Neurologen etc.), Psychologen und Physiotherapeuten

 

Medikamentöse Schmerztherapie:

Analgetika
Antidepressiva
Antikonvulsiva
Muskelrelaxantien

TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation)


Akupunktur
(Körperakupunktur, Ohrakupunktur….)


 

SCENAR


Betreuung von Patienten mit Schmerzpumpen und Hinterstrangstimulatoren (SCS)


Lifestyle Änderung: 
Suchtkontrolle (Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion)
Entspannungsverfahren

Medizinische Hypnose, Erlernen von Selbsthypnose, Erlernen von Schmerzbewältigungsstrategien

 


Betreuung vor und nach operativen Eingriffen
(z.B. Verbesserung der Wundheilung durch Hypnose)